Verschlüsseltes Ubuntu

Wer schon mal mit dem Gedanken einer verschlüsselten Festplatte gespielt hat, dem wird dieser Wiki-Eintrag gefallen. Die Anleitung erklärt ausführlich und anfängerfreundlich wie man sich sein installiertes System mit LUKS verschlüsselt. Ich habe gestern noch ein paar Hinweise eingefügt mit denen auch eine Neuinstallation nach dieser Anleitung problemlos funktionieren sollte. In meiner VM hat's jedenfalls einwandfrei funktioniert :-)

Read More

Kostenloses Werkzeug zum PDF erstellen

Das Problem, dass man ein Dokument an eine andere Person weitergeben möchte, sich aber nicht sicher ist, ob der andere das entsprechende Programm besitzt, hat bestimmt jeder schon einmal gehabt. In vielen Fällen bietet es sich hier an ein PDF zu erstellen. Das Format ist zwar nicht offen, aber doch weit verbreitet und es gibt etliche Programme zum erstellen und betrachten der Dateien. Wenn das nicht der behäbige AdobeReader sein soll, zum Beispiel den schlanken Foxit PDF Reader (auch wenn er manchmal ein paar Macken hat).

Read More

Übersetzung der FreeMind Doku

Das freie Mindmapping-Tool FreeMind hat bisher nur eine englische Dokumentation. Da einer unserer Professoren am nächsten Dienstag einen Vortrag über das Programm halten will (natürlich vor deutschem Publikum) wäre es toll, wenn bis dahin auch eine deutsche Dokumentation verfügbar wäre!

Read More

Sony BMGs Kopierschutz mit Rootkit-Funktionen

Sony BMG übertreibt es, laut heise Security, in den USA mit dem Bestreben das unerlaubte Kopieren ihrer CDs zu unterbinden. Der Kopierschutz installiert sich ohne Nachfrage und Erwähnung in der EULA und öffnet potentiellen Schädlingen Tür und Tor, indem er alles, was mit $sys$ beginnt versteckt. Außerdem gefährdet er die Systemstabilität und kann unter Umständen das System komplett unbrauchbar machen, da der Treiber auch im abgesicherten Modus startet.

Wächter der Nacht - Nochnoi Dozor

Ok, zugegeben, der Film ist etwas seltsam. Und am Anfang sitzt man im Kino und denkt: "Drogen!?" oder sowas in der Richtung… Doch mit der Zeit versteht man den Film und die Zusammenhänge und der Film entwickelt seine eigene Faszination. Man merkt dem Streifen irgendwie an, dass er nicht aus der Hollywoodschmiede stammt, sondern aus Russland. Die Wächter der Nacht, die die Finsternis kontrollieren sollen, sind keine perfekten Helden, sondern erwecken trotz ihrer übernatürlichen Fähigkeiten den Eindruck normaler Menschen. Zum Teil überrascht der Film auch durch eine Situationskomik die einen völlig unvorbereitet trifft, da die Situation als ganzes jeglicher Komik entbehrt, das Detail jedoch unweigerlich zum schmunzeln verleitet… und da der Film eben nicht nach typischem Hollywoodschema abläuft, kann man nur auf den nächsten Teil gespannt sein…

Read More

Funktionen zeichnen

Der Mathe-Vorkurs hat begonnen, und wieder einmal dreht es sich um Funktionen. Eine Zeichnung hilft dabei oft, doch von Hand kann es lange dauern und ist zudem noch ungenau. Einen grafischen Taschenrechner will man sich dafür auch nicht unbedingt anschaffen, da die Teile ja auch nicht ganz billig sind. Aber der PC kann sowas doch sicher auch?! Und er kann...</>

Read More