Posts Tagged “computer”

Verlauf für neue Tabs

Mit ging es schon oft so, dass ich einen Artikel oder ähnliches gelesen habe und dabei die interessanten Links in neuen Tabs im Hintergrund geöffnet habe. Am Ende des Artikels schließe ich dann den ursprünglichen Tab und lese in den neuen Tabs weiter. Wenn ich dann nochmal zurück will, geht das normalerweise nur über den "normalen" Verlauf und nicht über die Zurück-Taste im Browserfenster, weil die Tabs ja neu sind und somit keinen Verlauf haben.

Read More

Zugriffsrechte in Windows per Konsole ändern

Heute mal einen Ausflug in die Windowswelt. Da ich unter Windows (XP) nicht als Administor arbeite, muss ich nach Installationen immer mal wieder die Zugriffsrechte der Programmordner anpassen. Wer schonmal versucht hat die Zugriffsrechte per Konsole zu ändern, hat sich wahrscheinlich mit dem Konsolenprogramm cacls (change access control lists) rumschlagen müssen. Die Crux mit dem Programm ist, dass es noch aus Windows-NT-Zeiten stammt und seitdem von Microsoft nicht mehr gepflegt, sondern nur noch mitgeliefert wird. (Besserung verspricht erst Windows Vista, das das neuere icacls enthält.) Sehr leicht vergisst man man die Option /e und schon werden die Zugriffsrechte nicht ergänzt, sondern ersetzt. Und da man sich in Windows auch von Ordnern und Dateien aussperren kann, hat man auf einmal keinen Zugriff mehr auf das soeben installierte Programm. Um die Rechte wieder zu erlangen muss man Eigentümer der Datei sein, und dabei kommt man an das nächste Problem von cacls: Eigentümer ändern geht nicht. Eine kurze Suche bei Google brachte dann die Alternative mit dem Namen SetACL zutage das deutlich mächtiger ist und zudem unter der GPL veröffentlicht.

Authentizität von Downloads sicherstellen

Bei der Übertragung von Daten über eine unverschlüsselte und ungesicherte Verbindug besteht immer die Gefahr einer Manipulation. Zu einem Sicherheitsrisiko kann das zum Beispiel dann werden, wenn ein Program von einem vertrauten Anbieter heruntergeladen wird (zum Beispiel die neuste Firefox-Version). Wenn nun entweder der Server des Anbieters kompromittiert wurde oder beim Download eine Manipulation stattfindet, indem ein Trojaner oder ähnliche Malware eingebaut wird ist das oberflächlich nicht zu erkennen. In gutem Glauben an die Korrektheit des Anbieters wird nun die Anwendung installiert, doch im Hintergrund gräbt sich auch die Malware ins System ein.

Read More

LAN-Zugriff via Bluetooth

Wenn man kein WLAN im Telefon hat, aber trotzdem kabellos ins Internet will bleibt einem nur der Umweg über einen PC mit Bluetooth-Schnittstelle. (Infrarot ist zwar auch kabellos aber die kabellose Freiheit ist damit doch eher eingeschränkt.) Da normalerweise nur der umgekehrte Weg - der Internetzugang vom Rechner über das Handy - vorgesehen ist bedarf es dazu eines kleinen Tools namens GnuBox, das genau dieses Funktion emuliert. Da die offiziellen Releases leider die S60 3rd Edition nicht unterstützen muss man mit einem unsignierten Paket aus dem Nokiaforum Vorlieb nehmen. Eine spanische Anleitung zum signieren von Paketen mit einem eigenen Entwicklerschlüssel lässt sich dank Googles Übersetztungsdienst und der vielen Screenshots gut verstehen.

Read More